Münchner Spiele-Entwickler bringt erstes deutsches Online-Spiel auf Kickstarter

Am heutigen Morgen um 09:00 Uhr ist mit Das Tal offiziell der erste Funding-Aufruf für ein Videospiel-Projekt auf der neuen deutschen Präsenz der Crowdfunding-Plattform Kickstarter gestartet. Bisher war die Plattform deutschen Firmen nur über rechtliche Schleichwege zugänglich. Seit heute können Projekte aber sowohl von Deutschland aus gestartet, als auch mit hierzulande üblichen Zahlungsmitteln wie etwa der Bank-Überweisung unterstützt werden.

Seit 2012 arbeitet das in München beheimatete Team von Fairytale Distillery an der Entwicklung des Online-Rollenspiels Das Tal. Das Spiel soll Mitte 2016 erscheinen und verbindet die Spielprinzipien klassischer MMORPGs mit den schnellen Abläufen von MOBAs und schafft damit ein ganz eigenes Genre. Per Kickstarter-Crowdfunding-Aufruf bittet das Münchener Team rund um Gründer Alexander Zacherl Fans, Freunde und Internetnutzer um Unterstützung auf: www.kickstarter.com/projects/1890663130/das-tal-pvp-sandbox-mmo#_=_

Trailer zum Spiel:

The following two tabs change content below.
Hausinterner Flachwitz-Generator!

1 Comment

  1. Thomas

    15. Oktober 2015 at 8:36

    Crowdfunding Plattformen werden immer häufiger genutzt, um genau solche Projekt finanzieren zu können. Hier kann man schon von einer guten Finanzierungsalternative sprechen, mit der einiges erreicht werden kann.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.