Jaysus: „Wir haben den ‚Trap-Film‘ seit Jahren gefressen.“ – Prelistening Session mit der MRG

Yo Deutschrap,
Festival-Saison ist quasi vorbei und ich bin trotzdem noch da. Neben Zeltplätzen und Moshpits muss ich mir jetzt also andere Drehorte suchen – gesagt, getan. Um mir die Umstellung nicht ganz so schwer zu machen, habe ich mich direkt mit einer großen Truppe getroffen. Die Macht Rap Gang, kurz MRG, rund um den „König im Süden“ Jaysus hat einen Soupergroup-Projekt auf die Beine gestellt, welches auf den Namen „M8“ lautet. Der Name ist Programm – acht Rapper, ein Album. Dafür sind Jaysus, Toon, Rapsta, Mosenu, Davud, Kell und die Boysindahood nach Bulgarien und Stuttgart gefahren um an dem Sampler zu arbeiten. Nicht alle Namen kommen euch bekannt vor? Kein Wunder. Labelchef und Dirigent Jaysus hat nämlich fast nur Newcomer um sich geschart und Trapmäßig so richtig auf die Kacke gehauen. Wir haben uns in den Studios der Deutschen Pop Akademie getroffen, das Album durchgehört und uns unterhalten. Wie das Album klingt, wie es im M8-Bootcamp war und und und erfahrt ihr hier.

Zino wird ausgestattet von Fucking Early.
www.fuckingearly.com

Beats kommen von:
Sousa Beats, Elemzetta & George Paris

http://www.backspin.de
http://www.youtube.com/BACKSPINTV

http://www.instagram.com/BACKSPIN_GANG
http://plus.google.com/+BACKSPIN
http://www.facebook.com/BACKSPIN.de

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.

1 Comment

  1. VerbalKint

    24. September 2016 at 1:07

    Irgendwie habe ich diesen Satz in letzter Zeit zu oft gehört.. auf einmal hat jeder Deutschrapper „Trap“ schon seit Jahren gemacht und ist so innovativ und der erste gewesen ders nach Deutschland gebracht hat. Da streitet man sich darum wer als erster kopiert hat. Finde nicht mal unbedingt das deutscher Rap weit ab vom amerikanischen/französischen aber die Stilrichtung kommt nicht aus Deutschland.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.