Moose Knuckles eröffnet Showroom in Mailand

Moose Knuckles, das in Montreal ansässige kanadische Label für luxuriöse Oberbekleidung und Konfektionskleidung, hat die Eröffnung eines neuen 1000 Quadratmeter großen Showrooms in Mailand, Italien, bekanntgegeben.

Der neue Showroom, der auch als multifunktionaler Freizeitraum dient, wurde in Zusammenarbeit mit dem Mailänder Designbüro CARA \ DAVIDE und der Kreativagentur Motel409 entworfen, die für ihr prominentes Portfolio an Arbeiten für andere Luxusmodehäuser wie Ermenegildo Zegna, Aquazurra und Tod’s bekannt ist. “Wir könnten nicht aufgeregter sein, die Eröffnung unseres neuen EMEA-Hauptquartiers und Showrooms hier in Mailand bekannt zu geben“, sagt Marco D’Avanzo, Moose Knuckles‘ Executive Vice President of Global Sales und General Manager.

Nach dem Eintritt erwartet die Besucher eine vom Boden bis zur Decke reichende Höhle aus umweltfreundlichen Materialien. Wandert man durch diese, erreicht man den wohl wichtigsten Bereich des Showrooms: Den Club! „Der futuristisch anmutende Clubbereich zeichnet sich durch eine Barstation aus handgeschlagenem Stahl aus, die von Hunderten von hinterleuchteten PVC-Streifen umgeben ist, die den Bereich aus allen Winkeln beleuchten. Das gesamte Raumdesign des Moose Knuckles-Showrooms entspricht den beiden Kernelementen der Marke: ihrer auf kanadische Leistung ausgerichteten Kaltwetterfunktionalität und ihrer respektlosen Identität“, heißt es in der aktuellen Pressemeldung dazu.

In diesem Jahr hat Moose Knuckles seinen Hauptsitz in Montreal erweitert und neue Büros im Herzen des Soho-Viertels von New York City sowie im Jing’an-Viertel von Shanghai, China eröffnet.

Weitere Infos gibt es auf www.mooseknuckles.com

The following two tabs change content below.
Hausinterner Flachwitz-Generator!

Neueste Artikel von Benjamin (alle ansehen)

Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.