BACKSPIN Monatsrückblick – September 2016

September

Fler kann mit seinem “Vibe” überzeugen

Kaum ein anderes Album sorgte dieses Jahr für so viel Gesprächsstoff. Als es dann Anfang September erschien, konnte es auch die meisten Hater überzeugen: “Vibe” von Fler. Nach der Erfolgssingle „Unterwegs“ trennte er sich im Streit vom neuen Signing Sentino, musste das Album aufgrund von Problemen mit der Vinyl von Mai auf September verschieben und benannte es vom ursprünglichen Titel „Carlo Escobar“ in „Vibe“ um – weil der die Stimmung besser einfangen würde. Auf der Zielgeraden schien dann allerdings alles reibungslos zu funktionieren, nach und nach bekam man neue Videoauskopplungen zu sehen, ebenfalls gemeinsam mit Apple Music startete das Maskulin Radio und schließlich kam das Album raus. Mit an Bord sind Jalil, Bushido und Shindy, sowie Laas Unltd. der auch im Hintergrund an dem Album mitgearbeitet hat.

Die schwierige Promophase, die Fler zum meist diskutiertesten Akteur der Szene werden ließ, zahlte sich im Endeffekt aus. Das Soundbild konnte überzeugen und “Vibe” landete auf Platz eins der Charts. Von vielen wurde es als sein bestes Werk bisher bezeichnet, so auch von Shindy. Im Zuge der Veröffentlichung, redete auch BACKSPIN nochmal mit Fler, diesmal weniger episch, dafür in Venedig.

Auf der nächsten Seite blicken wir kurz über den Teich

The following two tabs change content below.
Seitdem er für BACKSPIN schreibt, träumt er von Torch, Morlockk Dilemma und anderen Hip-Hop Dingen. Bei der Recherche ist er aber hellwach - Kaffee sei Dank! - und gräbt eifrig nach Schätzen, die sonst unter'm Radar bleiben. Bei all dem bleibt er auch noch funky.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8

Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.