Moleskine Studio Launch

Moleskine hat sich laut eigener Aussage der Aufgabe verschrieben, “Objekte zu designen, die es erlauben, unsere naturgegebene Kreativität zu entfachen.” Diese Zusammenstellung der Objekte soll Ideen beflügeln und bei der zielgerichteten Umsetzung unterstützen. Dieser Gedanke manifestiert sich nun im Launch der Moleskine Studio Kollektion, welche ab sofort für 26,90€ erhältlich ist.

Die neue Kollektion, welche sechs Notizbücher umfasst, wurde von ausgewählten internationalen Künstler*Innen exklusiv für Moleskine kuratiert und designt:

Olimpia Zagnoli ist eine italienische Illustratorin, Sonja Alins gebürtige Spanierin, die Chinesin Yukai Du nannte schon viele weltstädtische Orte ihr Zuhause und lebt aktuell in Großbritannien, Yellena James ist in Sarajevo aufgewachsen und zog später nach Oregon, Dimitra Mirtalipova kommt ursprünglich aus Usbekistan und hat ihre Zelte auch in den USA aufgeschlagen. Der Letzte der Runde ist Jon Koko, ein schwedischer Maler, der als Weltenbummler viele Orte zwischen Taipeh und Berlin beheimatet hat, und dessen Kunst sich von der japanischen Kultur inspiriert sieht.

Jedes Notizbuch beinhaltet:

– Fester Einband mit einem Werk eines zeitgenössischen Künstlers
– Künstler-Artwork: Vier Farben Offsetdruck auf Aufkleber
– Wiederverwendbare Verpackung als Bilderrahmen
– Schwarzes Hardcover-Notebook, Large
– Thematische Vorsatzblätter
– Kurzes Interview mit dem/der Künstler*In
– 100 g/m2 Papier
– Liniert und blanko
– Karte mit Kunstwerk des/der Künstler*in
– Aufkleber zur Personalisierung Ihrer Notizen

Weitere Informationen gibt es unter: moleskine.com

The following two tabs change content below.
Hausinterner Flachwitz-Generator!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.