Moe Mitchell – „M.O.E. / Für euch“ feat. Rapsta

Moe Mitchell meldet sich musikalisch zurück und präsentiert einen ersten Eindruck aus seinem angekündigten zweiten Album „M.O.E“. Unterstützt wird der Sänger dabei von Rapsta, der einen Part auf „Für euch“ beisteuert.

Im Vorfeld hatte Moe bereits eine zweiteilige Doku veröffentlicht, in denen er sich näher vorstellt und alte Weggefährten über ihre Zusammenarbeit und Freundschaft mit dem Bremerhavener sprechen.

Mit „MMS“ hatte Moe Mitchell im Jahr 2012 schon einmal ein Album veröffentlicht, es konnte sich mit einem Platz 40 in den Charts positionieren. Einer größeren Masse wurde Mitchell über das Signing bei Kool Savas‘ Optik Records bekannt, unter welchem er bis zu dessen Auflösung unter Vertrag stand.

Hier gibt es den Vorgeschmack auf „M.O.E.“, in welchem Moe Mitchell erneut sowohl mit seiner souligen Stimme, als auch Rap-Einlagen zu überzeugen weiß:

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.