Milonair – „Fake Rap“

Nur noch ein paar Wochen müssen sich die Fans von Milonair gedulden, bis sie neues Output serviert bekommen. Die Vorfreude auf „Milominati“ möchte das Azzlackz-Member jetzt mit der vierten Single aus dem Album. „Fake Rap“ schließt sich an die Auskopplungen „Dieses Dasein“ mit Haftbefehl, „Knolle für Knolle“ mit Mosh36 und „Alle spucken Töne“, auf dem Milo Unterstützung von Manuellsen bekommt, an. „Milominati“ stellt das zweite Solo-Album von Milonair dar und soll am 13. Mai erscheinen.

Milonair – „Milominati“ vorbestellen

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.