Mike Will Made It: „Random 2“ erscheint nächste Woche

Mike will made itMike Will Made It hat in den letzten Jahren auch außerhalb der Rapszene ziemlich große Efolge feiern können, Produktionen konnte er unter anderem auf Alben von Rihanna, Kelly Rowland oder Miley Cyrus platzieren und gehört damit zu den wohl erfolgreichsten Produzenten aus dem Hip-Hop Bereich der letzten Jahre. Nun soll der Nachfolger seines Mixtapes „Ransom“ von 2014 erscheinen. Wer mit dabei ist, ist noch nicht bekannt, allerdings darf man sich angesichts der Connections des Produzenten mit Sicherheit auf den ein oder anderen großen Namen freuen. Auf dem ersten Teil waren bereits Young Thug, Juicy J, 2 Chainz,  Future, Lil Wayne & Kendrick Lamar sowie Dauer-Kollaborationspatner Gucci Mane mit Gast-Verses vertreten.

 

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.