Migos – „Call Casting“

casting

Mit dem Video zu „Call casting“ präsentieren uns die Migos einen Vorgeschmack auf ihr bald erscheinendes Album „Culture.“ Nachdem das Trio aus Atlanta Shows in Afrika spielte, nutzten sie die Gelegenheit und drehten direkt ihr neues Video in Nigeria. Vor allem die Landschaftsaufnahmen aus der Luft, die die schöne Natur des afrikanischen Kontinents zeigen, sorgen dafür dass sich diese Visualisierung von den üblichen Videos von Quavo, Takeoff und Offset unterscheidet. Musikalisch machen die Migos währenddessen keine Experimente: Es geht weiterhin um Lean, die Trap und Adlibs. Produziert wurde der Track von Buddah Bless, der in der Vergangenheit schon für 2 Chainz und Drake produzierte.


Wann das dritte Album der Jungs genau in diesem Jahr erscheint, ist noch unklar. Zuletzt widmete der Berliner Ufo361 dem Trio einen Song.

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien studiert, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.