MHD – „Afro Trap Part 8: Never“

Mit seiner „Afro-Trap“ Reihe steht der Franzose MHD symbolisch für eine Soundbewegung, die aktuell omnipräsent ist. Mit Einflüssen aus Afro-Beat und Dancehall kreierte der Newcomer im vergangenen Jahr einen Sound, der sich in die Projekte vieler Künstler, ob nun Deutsch, Französisch oder sogar amerikanisch, eingliedert. Heute führte er die Reihe weiter fort, an den Reglern  der achten Runde, die den Titel „Never“ trägt, sitzt der deutsche Produzent Alexis Troy, der bei Selfmade Records unter Vertrag steht und zuletzt unter anderem durch die Produktionen für die 257ers oder jüngst Zusammenarbeit mit Four Musics Entdeckung Sero auf sich aufmerksam machte. Nach den ersten sieben Singles, des jungen Franzosen steht auch ihm mit dem neuesten Teil eine Premiere bevor, der Song wird als Adidas für einen Werbespot in Kooperation mit dem französischen Nationalspieler Paul Pogba genutzt und dürfte noch einmal für eine erhöhte Reichweite sorgen.

MHD – „Afro Trap Part 8: Never“ kaufen 

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.