Megaloh – „Randa“

Anlässlich seiner erfolgreichen Chartplatzierung bedankt sich Megaloh mit einem neuen Freetrack. Mit „Regenmacher“ konnte der Moabiter auf Platz 2 der Charts einsteigen, sein bisher größter Erfolg. Als Dank für seine Fans remixte er nun den Hit „Panda“ von Desiigner. Heraus kam dabei „Randa“. Eigentlich stammte der Beat von „Father strech my Hands Pt. 2“ von Kanye Wests Album „The Life Of Pablo“. In dem Trap Gewitter gibt’s unter anderem Probs für einige Kumpels aus Megalohs Umfeld, natürlich gibt’s auch einen kleinen Seitenhieb gegen Bibi und Tina, die ihm die Poleposition vor der Nase wegschnappten.

Megaloh – „Regenmacher“ bestellen

 

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.