MC Fitti verschiebt “Paradiso”-Tour.

Vollbart, Snapback und Sonnenbrille? Wer kommt euch da in den Sinn? Man könnte schon fast meinen, es handelt sich hierbei um Niko BACKSPIN, doch den sieht man bekanntlich eher ohne Sonnenbrille in der Öffentlichkeit. Denkt man dann einen Schritt weiter, so kommt man früher oder später auf MC Fitti, der sich 2012 in die deutsche Raplandschaft hineinschlich und damals das Aushängeschild der #YOLO- Bewegung in Deutschland war.

Mitte August kam Fittis letzte Single “Capri, Capri”, kurz davor kündigte er seine Tour an. Eigentlich wollte MC Fitti, der inzwischen vor allem durch Werbeverträge bekannt ist,  den September über auf Tour sein. Wegen einer Filmrolle und den damit verbundenen Dreharbeiten, musste die gesamte Tour verschoben werden. Die Ersatzdaten sind inzwischen bekannt. Bis auf den Termin in Augsburg werden alle Tourdates im März nächsten Jahres nachgeholt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. 

Tickets bekommt ihr hier. 

The following two tabs change content below.
Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.