Maxwell geht mit “Kohldampf” auf Platz 1 der Midweek Charts

Es scheint so, als würden die Feierlichkeiten bei der 187 Strassenbande nie enden. Laut der offiziellen Midweek Album Charts ging Maxwell mit seinem ersten Solo-Album, “Kohldampf” , direkt auf den ersten Platz, wobei er damit sowohl die Kelly Family, als auch Ed Sheeran von ihren Plätzen verdrängte. Zurecht, möchte man meinen.

Erst letzte Woche feierte Maxwell in Hamburg die Erscheinung seines Albums. Die Zufriedenheit über das eigene Album, und die Freude über die Mengen an Fans, die ihn bei seiner Autogrammstunde besuchten, merkte man ihm an diesem Tag deutlich an. Zusätzlich war am Tag zuvor sein 24. Geburtstag. Auch als er Abends auf der Bühne stand, merkte man, wie sehr Maxwell Lust hatte, dem kleinen Kreis an Fans, die sich im Moondoo Club eingefunden hatten, die Songs das erste Mal live zu präsentieren. 
 

Midweek

Credit: Valentin Ammon

 
Viele seiner Kollegen von der 187 Strassenbande, als auch bekannte Musiker aus dem Umfeld, schauten an diesem Abend vorbei, um “Kohldampf” zu zelebrieren. Die meisten davon, standen auch im Laufe des Abends auf der Bühne, um Songs aus dem kompletten Katalog der Crew aus Hamburg zu spielen. So standen sowohl Maxwell, LX, Gzuz, Bonez, Bozza, als auch Raf Camora auf der Bühne.
 

Midweek

Credit: Valentin Ammon

 
Wir haben Maxwell und den Rest der 187 Strassenbande an diesem Tag begleitet. Alle Eindrücke von dem Tag und ein paar Blicke hinter die Kulissen, könnt ihr in unserem Video dazu sehen.

 

 

The following two tabs change content below.
Stuttgarter Heidelberger, der in Hamburg ist, sich in der Musik zuhause fühlt und von Hannes Wader erzogen wurde Hip-Hop zu lieben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.