Marz – “Blackout Remix”

Eigentlich kennt man Marz eher auf jazzigen Sample-Beats als Repräsentant des klassischen Hip-Hop Sound, für ein Brett von Lex Lugner legt er diesen Stil allerdings wohl auch mal ab. Auf dem “Blackout”-Beat des ebenfalls im Raum Stuttgart ansässigen Rins dreht er dessen Text quasi auf links und wandelt den Fashion-Talk des Ex-LFE Signings in Stories aus dem Leben eines broken Kiffers, der auf Modetrends etwa so viel gibt, wie aufs Tanzen gehen. Das Ergebnis des wirscheissengold-Rappers kann sich dabei zweifelsohne sehen lassen. Sein aktuelles Album “I love 2 hate” erschien im vergangenen September.

Marz – “I Love 2 hate” kaufen

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.