Lil Tecca: Vom Megahit zum Karriereende in nur sechs Monaten!? – Marvin’s Room #033

lil tecca ransom

Es ist mal wieder Zeit, euch jemanden vorzustellen. Lil Tecca brilliert nicht etwa durch übertriebene Persönlichkeit, geisteskranke Texte oder auffälligen Style. Nein. Lil Tecca ist ein ganz normaler Typ und zufälligerweise mit seinem Song „Ransom“ ein Star geworden. Mit der Profiltiefe von abgefahrenen Rennreifen hat er es in kürzester Zeit an die Spitze der Charts geschafft. Nur um seine Karriere danach wieder zu beenden.

Dazu gibt es News von Kanye Wests neuem Album, einem „le epic troll“ von Jay-Z und das Geständnis von Rick Ross, dass er sich WIRKLICH aufgrund von Drogen eingestuhlt hat. (Wer hat das gefragt)?

Die nächste Folge kommt wie gewohnt Montag in 2 Wochen (23.09), welche Themen wünscht ihr euch?

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.