Die fünf reichsten Rapper der Welt – Marvin’s Room #028

jay-z milliardär

Es ist tatsächlich passiert! Ein Rapper hat die magische Eine-Milliarden-Marke geknackt und ist von nun an für immer der erste, der das geschafft hat.Der Künstler, der dies bewerkstelligt hat zeichnet sich durch lyrische Finesse, kaufmännisches Geschick und eine große Portion Selbstbewusstsein aus. Wie lange ich ihn noch beschreiben kann, ohne seinen Namen zu nennen? Mal gucken. Viele seiner Hitsongs sind etwas älter, laufen aber immernoch im Radio. Okay, ich habe keine Lust mehr auf den Müll: Jay-Z. Ich erzähle euch außerdem, wer noch so (fast) so viel Geld hat.

Das für mich spannendste Thema diese Woche war die Rückkehr von Jai Paul, auch weil ich nicht mal wusste, dass er weg war. Jai Paul war vor acht Jahren die neue Hoffnung am Pop-Himmel, bevor er der Welt den Rücken kehrte. Jetzt ist er wieder da mit alter Musik, neuer Musik und mit alter Musik die zusammen mit einem Roboter neue Musik macht. Klingt verrückt? Ist es.

Das Sorgenkind der Woche ist A$AP Rocky. Früher dachte ich, nichts kann diesen schönen Mann davon abhalten, einer der größten der Welt zu werden. Sein letztes Album war nur mittelmäßig, musikalisch geht in letzter Zeit eher wenig und dann auch noch komische Allüren auf Twitter. Seht selbst!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.