US-Rapper unter Mordverdacht: Hat YNW Melly seine Freunde erschossen? – Marvin’s Room #025

ynw melly killer

Rap ist genau dort, wo Memes, Internet-Beef und ein eventueller Doppelmord koexistieren. Was erstmal klingt wie ein harter Satz, ist eigentlich eine ganz normale Wald-Und-Wiesen-Folge Marvin’s Room, schwöre.

Den Meme Teil übernimmt diese Woche Boyboy Westcoast mit seinem Song „Bottoms Up“ der nur durch ein Snippet zum viralen Phänomen wurde und inzwischen sogar einen Plattenvertrag für seinen bis dato nicht veröffentlichten Song bekommen hat.

Beef wird wie gewohnt kalt serviert, diese Woche von T.I und Kodak Black, wobei letzterer da eher der Koch ist. Kodak hat nämlich anzügliche Kommentare gegenüber Lauren London, der Witwe des jüngst verstorbenen Nipsey Hussle, gebracht. T.I fand das nett gesagt „nicht gut“.

Die Mord-Komponente kommt von YNW Melly, den ich in Folge 15 schon einmal vorgestellt habe. Damals habe ich ihm eine rosige Zukunft vorausgesagt, die er momentan aufs Spiel setzt. Er steht nämlich im Verdacht, zwei seiner Crewmitglieder kaltblütig ermordet zu haben. Wie und wieso das passiert ist, erkläre ich euch natürlich mal wieder in aller Ausführlichkeit.

 

The following two tabs change content below.
Intelligent, Gutaussehend, Bescheiden.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.