Mörder und Platin-Rapper: Wer ist Tay K? – Marvin’s Room #019

tay k

Im schönen Köln ist es momentan mal wieder so weit: Karneval fängt in seinem vollen Umfang an, die Stadt in seinen Griff in zu nehmen. Alkoholisierte Jecke schlendern volltrunken durch die Stadt und ich (eventuell) mittendrin. Vorher also nochmal eine Folge Marvin’s Room rausballern, damit ihr die Tage ohne mich auch gut übersteht.

Blueface Baby hat es mal wieder in mein Zimmer geschafft, dieses mal durch mehrfaches Fehlverhalten seinerseits. Und das, wo doch „Thotiana“ gerade dank vieler Remixes durch die Decke geht. Außerdem kamen letzten Freitag direkt drei Alben raus, die es wert sind, besprochen zu werden.

Und das namensgebende Thema dieser Folge ist die Story von Tay K, einem Quasi-Kind aus Texas, was mit 17 Jahren bereits zwei Morde und einen Platin-Song auf seinem Konto verbuchen kann. Wie es dazu kommen konnte erfahrt ihr ausführlichst in der aktuellen Folge, also los!

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.