Marteria feat. Teutilla – „Aliens“ (Prod. The Krauts)

Marteria ist zurück und zeigt uns mit „Aliens“ sein erstes Musikvideo seit zweieinhalb Jahren. Und das hat es so richtig in sich. Für den Dreh, an dem der Rostocker seine Fans via Social Media bereits ausgiebig teilhaben ließ, flog dass Team rund um den Four Music Artist nach Südafrika. Mit von der Partie ist neben Marteria selbst auch Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburger-Weiß a.k.a Teutilla. Verantwortlich für das aufwendige Video zeichnet dabei niemand geringeres als Aggro Berlin-Gründer Specter, der zuletzt Hand an Musikvideos von Sidos und Bushidos „23“, Swiss oder Miss Platnum anlegte.

Zu hören gab es die erste Single aus dem kommenden Album bereits seit einigen Tagen. Wie bei Marteria mittlerweile üblich hat erneut das Trio The Krauts die Produktion der gesamten Platte übernommen. Die trägt den Namen „Roswell“ und soll als Nachfolger der „Zum Glück in die Zukunft“-Reihe am 26. Mai in die Läden kommen. Eine Tracklist samt den weiteren Features von Miss Platnum und Yasha gibt es ebenfalls schon zu sehen.   

Marteria – „Rosswell“ vorbestellen 

 

 

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.