Marcus Staiger verrät, welche Rap-Acts er dieses Jahr am meisten gefeiert hat

Im Rahmen unseres BACKSPIN TV Jahresrückblicks mit Marcus Staiger, Falk Schacht und Niko BACKSPIN hat die Berliner Hip-Hop-Legende Marcus Staiger uns verraten, welche Deuschrap-Releases ihm dieses Jahr am besten gefallen haben.

Checkt hier mit einem Klick auf den jeweiligen Album-Titel Staigers 2015-Highlights:

„Oranienplatz“ von Zugezogen Maskulin kommt von ihrem Album „Alles Brennt“.

Der Song „Für Elise“ von Schwesta Ewa stammt von ihrem aktuellen Album „Kurwa“:

Das dieses Jahr erschienende Album von Celo & Abdi ist „Bonchance“.

Der Song „Geld“ seiner ehemaligen Schützlinge K.I.Z ist Anspielstation zwei des aktuellen Albums „Hurra die Welt geht unter“ der Berliner.

Und „Mike Skinner“ a.k.a. „Mike“ ist auf dem gemeinsamen Album von Fatoni und Dexter „Yo, Picasso“ zu finden.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.