Manuellsen kündigt neues Video an und spendet Einnahmen

Pottweiler Manuellsen bringt am 30. September sein nächstes Album „Gangland“ auf den Markt. Dazu erscheint morgen sein erstes Video mit dem Namen „Money“. Auf Facebook hat M. Bilal in einem Video angekündigt, dass alle Einnahmen, bezogen auf den Track, einem guten Zweck gespendet werden. Die eine Hälfte geht an türkische Terroropfer, die andere an syrische Flüchtlingskinder. Das ganze geschieht im persönlichen Rahmen, heißt ohne Umwege zu den Adressaten. Damit unterstützt Manuellsen die Aussage, die er vor zwei Jahren in einem BACKSPIN Interview von sich gab:

„95% der Künstler rappen um Geld zu machen oder um berühmt zu werden“ 

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.