Mädness und Döll gehen auf „Ich und mein Bruder“-Tour

Ich würd‘ gern noch so viel machen, doch ich schaff‘ des nicht, weil: Nie ist die passende Zeit“ hieß es auf dem Album. Scheinbar ist genau jetzt die passende Zeit für Mädness und Döll, um ein zweites Mal auf Tour zu gehen. Nachdem sie im Frühjahr bereits teilweise ausverkaufte Gigs in ganz Deutschland gespielt haben, bekommt ihr jetzt eine weitere Chance, die beiden live zu sehen. Insgesamt 13 Konzerte ab Mitte November bis Mitte Dezember sind geplant. Beide haben bislang vor allem solo Musik gemacht. Nach ihren Releases „Maggo“ und „Weit entfernt“ vergingen lange drei Jahre. Umso erfreulicher war die Veröffentlichung des gemeinsamen Albums „Ich und mein Bruder“ im März diesen Jahres, mit der niemand so richtig gerechnet hatte.

Tickets bekommt ihr hier.

Das Album könnt ich hier kaufen. 

15. November.Köln, Yuca 
16. November Hamburg, Terrace Hill 
17. November Dresden, GrooveStation 
18. November Erlangen, E-Werk 
19. November Wien (AT), Flex Café
21. November Stuttgart, Schräglage 
22. November Frankfurt a.M., Zoom 
23. NovemberSaarbrücken, Kufa 
24. November Erfurt, Kalif Storch 
25. November Essen, Hotel Shanghai 
07. Dezember Münster, Skaters Palace 
08. Dezember Würzburg, B-Hof 
09. Dezember Bielefeld, Nummer zu Platz 

The following two tabs change content below.
Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.