Grown Man Rap: Mädness im Interview mit Niko

Fünf Jahre sind vergangen seit Mädness aka Maggo aka Original Gude mit der „Maggo“-EP sein Comeback feierte. Danach vergingen erneut drei Jahre, bis er sich mit seinem Bruder Döll für das gemeinsame Kollaboalbum „Ich und mein Bruder“ zusammentat und das Cover der Juice zierte. Wieder zwei Jahre später, erwartet uns mit „OG“ am kommenden Freitag das erste Soloalbum seit 2010.

Zu diesem Anlass hat sich Niko mit Mädness auf dem Skandaløs-Festival im nordfriesischen Neukirchen getroffen. Bei einem Spaziergang über das Gelände sprachen die beiden über den steigenden Erfolg von ‚Grown-Man-Rap‘, den Einfluss seines Bruders auf das Album und darüber, wieso „OG“ für ihn einen Neuanfang bedeutet.

Mädness in den sozialen Netzwerken:

► Facebook: https://www.facebook.com/maednessrap/
► Instagram: https://www.instagram.com/maedness_isdegude/

Niko in den sozialen Netzwerken

► Facebook: https://www.facebook.c0om/nikobackspin/
► Instagram: https://www.instagram.com/nikobackspin/
► Twitter: https://twitter.com/nikobackspin

The following two tabs change content below.
Ich hatte irre Visionen, während ich schlief: »Als wären nur noch Dope MCs im Radio aktiv!«. Hip-Hop ist wie Pizza, auch schlecht noch recht beliebt. Aber was auch immer ich anpranger' Ich bleib' doch nur Dein Handlanger, weil, ich lebe diesen Blödsinn und geh' darin auf wie Lötzinn! Du musst Hip-Hop lieben als wärst du immer nur Fan geblieben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.