Mädness & Döll – „Ich und mein Bruder“ (Snippet)

Noch bis morgen müssen wir uns Gedulden, bis mit „Ich und mein Bruder“ das gemeinsame Album von Mädness und Döll in die Läden kommt. Nach zwei audiovisuellen Vorboten in Form des Titelsongs und „Unabhängig“, sowie dem am vergangenen Wochenende als Single veröffentlichten Song „Alright“ bekommen wir genauere Einblicke in das insgesamt zwölf Titel umfassende Gesamtwerk der beiden Brüder aus Darmstadt. Für das Snippet lässt das Duo jetzt Schnipsel aller Songs von DJ Access in Form cutten, unterlegt wurde das Ganze sogar noch mit Visuals. 

Für beide Hessener stellt „Ich und mein Bruder“ den ersten Output seit einiger Zeit dar, während Döll im Jahr 2014 seine erste, gefeierte EP „Weit entfernt“ unters Volk brachte, liegt die letzte LP für seinen älteren Bruder mit „Als hätt ich nix getan 2“ sogar schon sieben Jahre zurück, inzwischen präsentierte er – ebenfalls im Jahr 2014 – die EP „Maggo“. Nachdem die 2014er Releases über WSP erschienen, haben Beide mittlerweile in Four Music ihre neue Labelheimat gefunden.

Mädness & Döll – „Ich und mein Bruder“ kaufen

 

 

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.