Made in Dickies: Generations

Dickies feiert seit Anfang des Jahres ihr 100-jähriges Bestehen mit der Kampagne „Made in Dickies“: der Fokus sind die amerikanischen Wurzeln der Marke und von Workwear inspirierte Stories.

„Dickies wird auf der ganzen Welt von Makers getragen, die Außergewöhnliches schaffen. Diese Menschen sind die Protagonisten und Protagonistinnen der „Made in Dickies: Generations“ Kampagne und zeigen die Skills, die über Generationen hinweg in Familien weitergegeben wurden“, heißt es in der aktuellen Pressemeldung.

Die Kampagne stellt zwei UK-based Kleinunternehmen vor, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden, und drei US-based Dickies-“Makers“: einen BBQ-Meister, eine Lowrider-Fahrerin und eine Sängerin, deren Leidenschaften in der Familie wurzeln. „Made in Dickies: Generations“ zeigt einen Blick hinter die Kulissen ihres Arbeitslebens und präsentiert die Menschen und Geschichten, die sie auf ihrer Reise geprägt haben.

Die klassischen fünf Dickies Icon Styles, die in der „Made in Dickies: Generations“ Kampagne getragen werden, sind der BIB Overall, der Coverall, die 874 Work Pant, das Work Shirt und die Eisenhower Jacket.

Die Dickies Icons sind über dickieslife.com erhältlich.

The following two tabs change content below.
Hausinterner Flachwitz-Generator!

Neueste Artikel von Benjamin (alle ansehen)

Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.