Ludacris feat. Ty Dolla $ign – “Vitamin D” (Prod. Da Internz)

Tatsächlich scheinen sowohl die Schauspiel- wie auch die Musikerkarriere in Sachen Output bei Ludacris in Wellenform zu verlaufen. Meldete er sich im Jahr 2015 gleich doppelt – sowohl als Teil der Blockbuster-Reihe “Fast & Furious” als auch mit einem neuen Album – zurück auf der Bildfläche, scheinen wir auch dieses Jahr Hoffnung auf einen Luda’schen Doppelschlag hegen zu dürfen. Denn zum einen startet in einer Woche der neue Teil der mittlerweile zur Octalogie gewordenen Rennfilm-Reihe, zum anderen bekommen wir ein neues musikalisches Lebenszeichen. Zu hören war der Song “Vitamin D” bereits seit einigen Tagen, jetzt bekommen wir auch ein Video zur Kollabo mit Ty Dolla Sign zu hören. Auf dem von Da Internz produzierten Beat, für den sie sich bei Sisqos R’n’B-Classic “Thong Song” bedienen, fantasiert das Duo sehr detailgetreu von Doktorspielen. Unterlegt wird das von nicht minder passenden Visuals. Ob “Vitamin D” tatsächlich Vorbote eines neuen Ludacris-Albums ist, oder lediglich im Zuge der aktuellen Aufmerksamkeit seinen Weg an die Öffentlichkeit fand, ist bisher noch nicht bekannt. Das letzte Soloprojekt des ATL-Rappers erschien 2015 in Form von “Ludaversial”. Und auf das ließ er seine Fans immerhin stolze fünf Jahre warten. 

 

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.