Loyle Carner – “Isle of Arran”

Arran

Mit “Isle of Arran” veröffentlicht Loyle Carner die erste offizielle Single und Intro seines Debütalbums “Yesterday’s gone.” Nach mehreren Singles und erfolgreichen Touren wird sein Debüt am 20. Januar des kommenden Jahres über Caroline International / AMF Records erscheinen. Benannt ist seine erste Single nach einer schottischen Insel.

In der ersten Videoauskopplung rappt der junge Brite über einen Beat, der auf einem Sample basiert, dass auch schon Dr. Dre für sein letztes Album benutzte. In der Visualsierung zu dem Track sehen wir Loyle durch ein Krankenhaus laufen, indem nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Er thematisiert das Leben nach dem Tod und betont seine Bindung zu seiner Familie. Regie führte bei dem Video führte Georgia Hudson.

Wir sprachen ihn kurz vor seinem Konzert im fast ausverkauftem Hamburger Molotow für ein Interview über seinen bisherigen Weg und seine jetzt bald erscheinendes Album. Das BACKSPIN Unterwegs dazu, findet ihr hier.

Bestellen könnt ihr “Yesterday’s gone” hier.

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien macht, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.