Lloyd Banks droppt nach drei Jahren Mixtape-Sequel

Lloyd Banks droppt “AON:LIU” Mixtape

Zuletzt hörten wir im November letzten Jahres etwas von Lloyd Banks, es war Lloyd Banks Coversein Mixtape “Halloween Havoc 2”. Doch letzten Monat sagte der New Yorker Veteran an, dass er und DJ Drama endlich ein Sequel zu “All or Nothing: Failure’s No Option” veröffentlichen, welches vor drei Jahren erschien. Aus der kommenden Platte bekamen wir bereits “Reap What You Sow” zu hören.

Jetzt erschien “All or Nothing: Live It Up” und Banksy hält sich auch mit Feature bescheiden. Auf den insgesamt 15 Anspielstationen finden sich Features von Mobb Deeps Prodigy, Vado, Styles P, Joe Budden und G-Unit Kamerad Tony Yayo. Dabei erfahren die Tracks Produktion von Doe Pesci, Mr. Authentic, Tha Jerm, Ty James und einigen weiteren. Gehostet wird das Mixtape von DJ Drama und kann hier im Stream gehört werden. Was meint ihr, liefert Banks das perfekte Mixtape zum kommenden Winter?

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.