Lgoony – „Heilig“

Heilig

Nicht ernstgenommen werden ist wohl der härteste Diss. Nicht nur im Rap. Lgoony kennt das. Die Musik des jungen Kölners wurde belächelt. „Heh, muss lachen, hör sie noch lästern, das „Millionen Euro“ ein Witz ist“, konstantiert Autotune Kollege Trettmann auf „Alles Echt“. Der hat ähnliches erfahren, als er vor Jahren Autotune benutzte; konnte dieses Jahr aber von allen Seiten großes Lob ernten.

Der Goon veröffentlichte dieses Jahr „Aurora“ mit Crack Ignaz und „Schreie aus dem Keller“ mit seiner Gruppe Uzi Mob. Nun plant er anscheinend Größeres. Im neuen Video zu „Heilig„, das sich durch den Einsatz von SchauspielerInnen, visuell deutlich von den Vorgängern abhebt, kündigt er sein drittes Mixtape „Intergalactica“ für den 22. Dezember an.

 

The following two tabs change content below.
Seitdem er für BACKSPIN schreibt, träumt er von Torch, Morlockk Dilemma und anderen Hip-Hop Dingen. Bei der Recherche ist er aber hellwach - Kaffee sei Dank! - und gräbt eifrig nach Schätzen, die sonst unter'm Radar bleiben. Bei all dem bleibt er auch noch funky.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.