Lebron James in „Space Jam 2“

In diesem Jahr ist es genau 20 Jahre her, seitdem Michael „Air“ Jordan zum legendären Dunk ansetzte und so die Loonytoons, in den letzten Spielsekunden, zum Sieg gegen die außerirdischen Nerdlucks führte. In Deutschland zog der Film über 2 Millionen Zuschauer ins Kino und R. Kelly wurde mit dem Titelsong „I Believe I Can Fly“ zum Weltstar. Neben diesem Song wirkten zusätzlich viele große Hip-Hop-Acts beim Soundtrack zum Film mit. So steuerte Coolio den Song „The Winner“ bei. B-Real, Busta Rhymes, Coolio, LL Cool J & Method Man lieferten mit „Hit ‚Em High“ die Monstars‘ Anthem. Ebenfalls vertreten waren D’Angelo mit „I Found My Smile Again„, Monica mit „For You I Will„, Salt-N-Pepa mit „Upside Down (‚Round-N-‚Round)„, R. Kelly feat. Changing Faces & Jay-Z mit „All of My Days“ und Spin Doctors feat. Biz Markie mit „That’s The Way (I Like It).
Nun soll ein zweiter Teil des Animationsklassikers abgedreht werden. In Michael Jordans Fußstapfen soll niemand geringeres als Basketballprofi Lebron James treten. Doch wie seine Rolle genau aussehen soll und wann der Film erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Bleibt zu hoffen, dass Space Jam 2 die künftigen Zuschauer so begeistern wird, wie uns damals der erste Teil!

The following two tabs change content below.
Seit April 2016 ist ein echtes Nordlicht in der Redaktion gestrandet. Nun wird die Republik mit den aktuellsten News geflutet!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.