Wie sich ein K.O. bei Kontra K anfühlt

Neben seinem Job als Musiker, der eigenen Firma und Tourleben ist Kontra K bekanntermaßen nicht nur Kampfsportaffin, sondern auch selbst Trainer. Auch auf seinen Songs ist Kampfsport und vor allem Kampfgeist ein häufiges Thema. Natürliche darf diese Thematik auch in unseren 50 Fragen nicht unbedacht bleiben. Eingeleitet von der Frage, ob Kontra als Kickboxer auch so erfolgreich geworden wäre, wie als Four Music-Signing, geht es um das Gefühl bei einem K.O.s, echte Gegner und den direkten Vergleich von Musik und Kampfsportgeschäft. Als logische Konsequenz stellt Niko die Frage: „Hättest du mal Bock auf Promi-Boxen?“ Diese beantwortet Kontra ohne mit der Wimper zu zucken mit einem klaren Ja. Nicht umsonst nannte sich der Berliner früher schon Vollkontakt.

Um die gesamte Kampfsport-Thematik geht es ab Minute 05:38.

Alle Infos zu Kontras jüngst erschienenem Album „Labyrinth“ findet ihr hier.

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.