Kollegah: „Rap ist keine Satire. Rap ist serious Sh*t.“

Rap

Dieses Jahr äußerte sich Kollegah so häufig zu politischen Themen, wie selten zuvor. Was mit seiner Palästina Dokumentation letzten November begann, endete in den letzten Monaten mit Antisemitismusvorwürfen und einer darauf folgenden Diskussion mit Satiriker Shahak Shapira und Autorin Kat Kaufmann. Trotzdem scheint bei Kollegah noch nicht alles gesagt zu sein. Im Gespräch mit Niko äußert er sich dazu, ob Rap auch Satire sein kann. Ähnlichkeiten sieht er darin, dass beide Kunstformen Grenzen brechen, wobei Satire dabei wesentlich weiter ginge als Hip-Hop, weil dort der Gemeinschaftsgedanke im Vordergrund stünde. Kollegah spricht ab Minute 7:10 darüber.

 

 
Schon 2015 äußerte Kollegah sich zu Jan Böhmermanns „Ich hab Polizei“ . Das Interview dazu findet ihr hier.

The following two tabs change content below.
Stuttgarter Heidelberger, der in Hamburg ist, sich in der Musik zuhause fühlt und von Hannes Wader erzogen wurde Hip-Hop zu lieben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.