Kollegah veröffentlicht neue Lyric Lounge

Bereits seit rund zwei Jahren erfreuen sich Fans an Kollegahs Talent, sich lyrisch in andere Menschen oder Berufe hineinzuversetzen. In seiner Reihe “Lyric Lounge” gab es insbesondere im Rahmen der Promo zum Album “King” jede Menge Interpretationen des Bosses. Jetzt, kurz nach der Veröffentlichung von “Imperator” geht es weiter mit dem spielerischen Tracks, die berappte Person in der zweiten Folge seit dem Neustart Alexander Koenichstheyn, der bereits seit einigen Jahren an der Seite des Bosses arbeitet und besonders für die Inszenierung und Umsetzung der Ideen rund um die Musik Kollegahs verantwortlich zeichnet. So führte er unter anderem Regie beim zusammen mit dem “Zuhältertape Vol. 4” veröffentlichten Kurzfilm “Ghettoveteran”. Für eine weihnachtliche Hook kommen sogar Alexis Troy, Seyed und Korree dazu.

Kollegah – “Imperator” kaufen

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.