Kollegah – “Nero”

kollegah imperator neroObwohl es im weiteren Sinne bisher noch keine richtige Promo zu Kollegahs kommendem Soloprojekt gab, ist “Imperator” dennoch in aller Munde. Grund dafür ist, dass das Album nach über zehn Jahren das erste Release des Wahl-Düsseldorfers darstellt, das nicht über Selfmade Records, sondern über Alpha Music Empire, sein eigenes, jüngst gegründetes Label, erscheinen wird. Jetzt gibt es zum ersten Mal einen richtigen Vorgeschmack auf das kommende Projekt, wir können die erste Single hören. Sie trägt, passend zum Albumtitel, den Namen “Nero” und wurde von Sadikbeatz & Reflectionz produziert. Für den Sound des Gesamtprodukts “Imperator” wird das Münchener Produzenten-Duo David x ELI verantwortlich zeichnen.

Angekündigt wurde das Projekt mit dem 23-minütigen Fler-Disstrack “Fanpost 2”, der ebenfalls für massig Gesprächsstoff sorgte, neben dem neuen Soloprojekt von Kollegah wird auch der dritte Teil des Kollaboprojekts “Jung brutal gutaussehend” gemeinsam mit Farid Bang für das kommende Jahr erwartet. In Verbindung mit dem neuen Album soll auch das von Fans lange erwartete “Hoodtape Vol. 2” erscheinen, auf insgesamt 26 neue Songs auf die Hörer warten.

Kollegah – “Imperator” kaufen

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.