Kollegah – “Fokus”

Fokus

Das Musikvideo zu “Fokus” besteht zum Teil aus neuen Aufnahmen und aus Sequenzen von dem Beitrag zu Kollegahs Reise nach Palästina. Der Track erinnert bisher am meisten an ältere Songs von dem Boss: Auf einen Beat, der auf einem Voicesample basiert, rappt er über seinen “Fokus”, der ihn von anderen Menschen unterscheidet. Thematisch erfindet Kolle sich also nicht neu, sondern erzählt von den Bilderbergern, seinem Antrieb und seiner Bosshaftigkeit. Produziert wurde das Instrumental von Undercover Molotov, während das Video von Streetcinema erstellt wurde.

Somit sehen wir die dritte Videoauskopplung zu “Imperator”, nachdem “Nero” und “Hardcore” bereits ausgekoppelt wurden.

Bestellen könnt ihr “Imperator”, das am 09.12. erscheint hier.

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien macht, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.