KitschKrieg mit der krassesten Tracklist des Jahres – Das Album in der XXL-Review

Am 7. August wurde das langersehnte Album “Kitschkrieg” veröffentlicht. Das Produzenten-Trio aus Kreuzberg versammelt auf dem zwölf Track starken Album nicht nur bekannte Namen, sondern sorgt auch für einige ungewöhnliche Konstellationen. So finden sich neben Trettmann auch Namen wie Nena, Max Herre, Skinnyblackboy, Peter Fox und viele mehr. Kevin, Falk, Pauline und Yannick haben sich in einer über zwei Stunden langen Session über die einzelnen Songs, ihre Erwartungshaltungen und ihr Fazit unterhalten. Hört euch jetzt die neue Folge Album des Monats an! 

 

Kevin in den sozialen Netzwerken

Pauline in den sozialen Netzwerken

Falk  in den sozialen Netzwerken: 

► Instagram: https://www.instagram.com/falkschacht/
► Twitter: https://twitter.com/FalkSchacht
► Facebook: https://www.facebook.com/FalkSchacht/

Yannick  in den sozialen Netzwerken: 

► Instagram: https://www.instagram.com/yannickbackspin/
► Twitter: https://twitter.com/yannickbackspin
► Facebook: https://www.facebook.com/yannick.wilmsen

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.