Keno gibt Releasedate zu Solo-Debüt bekannt

Als Teil der Band Creme Fresh veröffentlichte Rapper Keno drei Alben, zusammen mit Fatoni und Bustla. Seit 2009 ist er Frontmann der Band Moop Mama. Jetzt bringt er sein erstes Solo-Album raus.

Am 9. Oktober wird „Paradajz Lost“ erscheinen. Das Album ist gesellschaftskritisch und so auch sein gleichnamiger Track dazu. Der Titel ist ein Wortspiel, denn „Paradajz“ bedeutet Tomate auf serbisch. In dem Song befasst sich Keno mit der Lebensmittelindustrie und regt zum Nachdenken an.

 

Tracklist zu „Paradajz Lost“:
01. Backpacker
02. Über den Wolken
03. Der See
04. Pij
05. Wie sie sind
06. Geschlossene Gesellschaft
07. Interlude
08. Paradajz Lost
09. Kreislauf
10. Per Anhalter

Im November wird Keno zusammen mit Roger & Schu auf Tour gehen.

Tickets bestellen

Tourdaten:
04.11. Bremen, Tower
05.11. Bochum, Bhf Langendreer
06.11. Heidelberg, Karlstorbahnhof
07.11. Tübingen, Sudhaus
12.11. Köln, YUCA
13.11. Freiburg, Schmitz Katze
14.11. Erlangen, E-Werk
19.11. Hannover, Faust – Mephisto
20.11. Hamburg, Prinzenbar
21.11. Augsburg, Kantine

The following two tabs change content below.
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.