Kendrick Lamar widmet Kobe Bryant „Fade to Black“

Einer der ganz Großen verlässt die Bühne des aktiven Sports. Kobe Bryant wird nach seiner rund 20-jährigen Basketball-Karriere zum letzten Mal auf dem Platz stehen, bevor die Basketball-Schuhe endgültig in den Schrank wandern. Im Laufe seiner Karriere konnte Bryant insgesamt 33,583 Punkte erzielen, seit 1996 war er Teil der Los Angeles Lakers. Auch in der Rapwelt hat der Sportler logischer Weise Spuren hinterlassen, kaum ein Sport steht so eng zum Hip-Hop, wie Basketball. Deshalb haben ESPN zusammen mit Kendrick Lamar an einen Tisch gesetzt und das Tribute Video „Fade to Black“ produziert.

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.