Kendrick Lamar: Übergabe des Stadtschlüssels von Compton

Nachdem in dieser Woche bereits Videomaterial aus dem Treffen zwischen Kendrick Lamar und Barack Obama die Runde machte, wird Kendrick dieser Tage eine weitere Auszeichnung zuteil: Wie die Bürgermeisterin von Compton Aya Brown gestern auf Twitter vermeldete, wird K.Dot im kommenden Monat den Stadtschlüssel erhalten. Diese Würdigung, die einer Art Ehrenbürgerschaft entspricht, soll Kendrick laut Tweed des Mayors überreicht werden weil er Millionen inspiriere und Compton stets in Ehren repräsentiere.

Nach „To Pimp A Butterfly„, aktuell für 11 Grammys nominiert und von vielen Kritikern als Meilenstein und (Rap-)Album des Jahres geadelt, folgt für Kendrick Lamar nun also die nächste Huldigung aus seiner Heimatstadt. Gratulation!

 

 

 

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."
Hanfosan

0 Comments

  1. Pingback: Kendrick: Alright-Performance in Compton

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.