Kendrick Lamar kündigt sein viertes Studioalbum an

Kendrick Lamar

“Y’all got till April the 7th to get y’all shit together”. Mit seinem letzten Verse auf “The Heart Part 4” sorgte Kendrick Lamar für reichlich Gesprächsstoff. Viele vermuteten ein Album für den heutigen Tag, doch es kam etwas anders. Trotzdem gibt es Grund zur Freude. Kendricks viertes Studioalbum erscheint bereits in einer Woche, nämlich am 14.April.

Das Album, welches bei iTunes zurzeit lediglich “ALBUM” heißt, umfasst ganze 14 Tracks. Der Track “HUMBLE.” ist auf dem Album drauf, während “The Heart Part 4” es nicht aufs Album geschafft hat. Auch eine Tracklist mit Produzenten wurde schon veröffentlicht. Leider werden die Namen der Tracks nicht genannt.

Hier die Tracklist:

Track 1: K. Duckworth, D. Tannenbaum & Anthony Tiffith (Top Dawg)
Track 2: K. Duckworth & M. Williams II (Mike Will Made It)
Track 3: K. Duckworth, M. Spears (Sounwave), D. Natche (DJ Dahi) & Anthony Tiffith
Track 4: K. Duckworth, M. Spears, J. Blake (James Blake) & R Riera
Track 5: K. Duckworth & M. Spears
Track 6: K. Duckworth, D. Natche, M. Spears, Anthony Tiffith & T. Martin
Track 7: K. Duckworth, S. Lacy, A. Wise & Anthony Tiffith
Humble: K. Duckworth & M. Williams II
Track 9: K. Duckworth, D. Natche, M. Spears, C. Hansen, A. Sowinski, M Tavares & L. Whitty (BADBADNOTGOOD)
Track 10: K. Duckworth, Z. Pacaldo, T. Walton, M. Spears, G. Kurstin & Anthony Tiffith
Track 11: K. Duckworth, M. Williams II, D. Natche, M. Spears, AnthonyTiffith, P. Hewson, D. Evans, A. Clayton & L. Mullen (U2)
Track 12: K. Duckworth & D. Maman (The Alchemist)
Track 13: K. Duckworth, R Riera, M. Spears, D. Natche, D. Tannenbaum, Anthony Tiffith & R. LaTour (Cardo)
Track 14: K. Duckworth & P. Douthit (9th Wonder)

Hier noch einmal der neueste Track von K-Dot:

 

Das Album kannst du dir hier vorbestellen.

The following two tabs change content below.
Leben, Life, Hayat & NUR DER HSV!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.