Kehlani feat. Little Simz – “Table”

Table

Das Interesse der amerikanischen Rap-Community an britischen Acts hält weiterhin an. Dieses Jahr gab es einige ertragreiche Features und Kollabos. Über den großen Teich hinweg treffen sich auch Kehlani und Little Simz. Die eine ist R’n’B-Sängerin, die mit der Pop-Gruppe Poplyfe ihre Karriere begann und veröffentlichte danach bisher zwei Mixtapes namens “Cloud 19” und “You Should Be Here“. Ihr Debütalbum “SweetSexySavage” erscheint am 27. Januar 2017.

Ihre Partnerin in crime für “Table”, Little Simz ist gebürtige Londonerin und auch als Schauspielerin tätig. Nach vier Mixtapes veröffentlichte sie 2015 ihr Debüt “A Curious Tale of Trials + Persons”, das auf Platz 20 der britischen R’n’B-Charts klettern konnte. 2016 folgte “Stillness in Wonderland“.

 

The following two tabs change content below.
Seitdem er für BACKSPIN schreibt, träumt er von Torch, Morlockk Dilemma und anderen Hip-Hop Dingen. Bei der Recherche ist er aber hellwach - Kaffee sei Dank! - und gräbt eifrig nach Schätzen, die sonst unter'm Radar bleiben. Bei all dem bleibt er auch noch funky.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.