KC Rebell – „Ich brauch dich“

Rebell

In seiner neuesten Videoauskopplung nimmt KC Rebell keinen „Abstand“, sondern beschreibt seine Sehnsucht und Gefühle innerhalb einer Beziehung. Der Track gehört zu den potentiellen Radiohits seines sechsten Studioalbums. Verantwortlich dafür ist die angesungene Hook des Esseners und die Produktion von Joshimixu und Juh-Dee. Das Video kommt zum Großteil ohne Performanceszenen aus: Wir sehen ein junges Paar im Urlaub, das à la Bonnie und Clyde aus Geldsorgen eine Gruppe Pokerspieler beraupt.

Mit „Ich brauch dich“ veröffentlicht KC bereits das fünfte Video aus „Abstand.“ Er präsentierte uns bisher Auskopplungen zu „Paper“, „Leer“, „Mosquitos“ und „Television.“ Bestellen und streamen könnt ihr „Abstand“ hier:

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien studiert, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.