Kanye West versieht „Famous“ mit einem streitbaren Video

Screen Shot 2016-06-24 at 11.13.10 PM

Einer der wohl kontroversesten Charaktere im dem heutigen internationalen Musikgeschene ist ohne Zweifel Kanye West. Warum? Das stellt er mit dem neuen Video zum Song „Famous“ aus dem aktuellen Album „The Life of Pablo“ erneut gekonnt unter Beweis. Zu sehen ist dort ein riesiges Bett voll mit nackten Menschen. Schnell wird klar, dass es sich bei den abgebildeten „Protagonisten“ des Clips um eine Reihe von Prominenten handelt. Donald Trump, Taylor Swift, Amber Rose, Chris Brown, Goerge W. Bush, Caitlyn Jenner, Bill CosbyAnna Wintour, Raj J, sowie Kanyes Angetraute Kim Kardashian, Kanye West selbst und Rihanna, die den Song auch mit einer Hook versieht, sind zu sehen. Was auf den ersten Blick nach einer plumpen Provokation aussieht, ist in Wahrheit eine Anspielung auf Vincent Desiderios Kunstwerk  „Sleep“, bei dem ebenfalls zwölf unbekleidete Menschen in einem überdimensionierten Bett zu sehen sind. Bei den von Kanye abgebildeten Promis handelt es sich wohl um akribisch ausgearbeitete Skulpturen. Unterstützung hat er für das Video vom Bildhauer und Künstler Matthew Barney bekommenOb er selbst auch nur als Skulptur in den Clip zu sehen ist oder ob man vor der Kamera den Original-Kanye sehen kann, ist nicht zu erkennen.

Kanye West – „The Life of Pablo“ streamen

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.