K.I.Z – „Verrückt nach dir“

In den vergangenen Tagen inszenierten K.I.Z. eine mehrteilige Mockumentary namens „Forensic Trace“, die im Stile schlechter RTL II-Dokus den drei Rappern auf die Spur kam. Jetzt ist als eine Art „Auflösung“ dieser Inszenierung das Video zu „Verrückt nach dir“ herausgekommen, ein Song der bereits auf dem Erfolgsalbum „Hurra, die Welt geht unter“ (2015) zu finden ist.

„Verrückt nach dir“ vereint nun alle schwarzhumorigen Geschichten der Berliner in einem Video.

Hier gibt es nochmal K.I.Z. im BACKSPIN Talk zum damaligen Album.

Hurra die Welt geht unter bestellen

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.