Juicy Gay: Der erste offen schwule Rapper Deutschlands im Interview bei Falk

 

hiphop stirbt für mich cover

Als Kellerkind rappt er auf BoomBap-Beats. Auf seiner neuen EP “HipHop stirbt für mich” behauptet er, als Juicy Gay, nur bestehen zu können, wenn der alte Hip-Hop zunächst ausstirbt. Nachdem er Falk Schacht auf seiner EP “Musik ist Haram” bereits einen Song gewidmet hat, gab der erste offen schwule Rapper Deutschlands kürzlich auch ein Interview bei dem bekannten Hip-Hop Journalisten, welches wir euch nicht vorenthalten möchten.

Hier geht es zu dem Interview.

 

The following two tabs change content below.
Sebastian ist ein "Real Hip-Hop Kid" und seit Ende 2015 Teil der BACKSPIN Gang. Er ist zuständig für Interviews, Konzertberichte und Artikel auf der Website. "Hip-Hop is not on the Radio!" #allesbackspin
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.