Jubiläumsalbum: “Berliner Schnauze” (2006)

Heute ist es glatt ein Jahrzehnt her, dass das dritte Studioalbum von Bass Sultan Hengzt “Berliner Schnauze” das Licht der Welt erblickte. Anno 2006 verhalf der erste Langspieler nachder Trennung von “ersguterjunge” war, zu einem damals vergleichsweise starken 28ten Platz in den deutschen Albencharts. Nicht zuletzt während der “Millionär”-Single mit DiePrinzen-Sample und Ohrwurmcharakter, die ihrerzeit in Heavy Rotation auf MTVIVA lief.

Anders als auf den beiden Vorgängeralben “Rap braucht kein Abitur” und “Rap braucht immer noch kein Abitur”, schlug der Südberliner auf den Songs“Kennst du mich noch” (feat. J-Luv) und “Dafür habe ich dich nicht gebraucht” sowie dem dazugehörigen Skit erstmalig ernstere Töne an, die sowohl bei den Rezensenten als auch bei den Hörern erstaunlich gut ankamen und ihm durchweg positives Feedback einbrachten. Der fiktive Storyteller “Hör bitte auf”, auf dem Hengzt sich immer wieder aus prekären Situationen befreit, hat sich bis heute zu einem der heimlichen Hits des Langspielers herauskristallisiert.

Neben typischen Hengzt-Features wie: Sido, King Orgasmus One und Automatikk, konnte BSH auf “Berliner Schnauze” das Stuttgarter Urgestein Afrob für einen Gastpart auf dem Song “Fick Ihn” gewinnen. Für die größte Überraschung sorgte Allerdings der Kollaborationspartner auf der Anspielstation “Komm klar”, auf der Hengzt mal eben seinen Schwanz featurete.
Als jugendgefährdend und verrohend eingestuft, steht “Berliner Schnauze” seit dem 31.01.2007 auf dem Index, auf dem Hengzt ja mittlerweile Stammgast ist.
Trotz Index wünschen wir Happy Birthday “Berliner Schnauze”!
Tracklist:
1. Letzter Schultag
2. Seitdem ich rappe
3. Rapper als Freund
Berliner Schnauze4. Herrreinspaziert (Skit) (feat. KORS)
5. Clownrapper
6. Playboy (feat. Bo$$bitch Berlin)
7. 1001 Nacht (feat. King Orgasmus One und Bo$$bitch Berlin)
8. Hör bitte auf
9. Fick Ihn (feat. Afrob)
10. Dafür hab ich dich nicht gebraucht (Skit)
11. Dafür hab ich dich nicht gebraucht12. Geld ist der Grund
13. Millionär
14. Millionär (Skit) (feat. KORS und DJ Devin)
15. Dumm fickt gut (feat. Fler)
16. A.M.S.T.A.F.F. (feat. Automatikk)
17. Keine Angst (feat. Godsilla)
18. Down (feat. Fler)
19. Komm klar (Skit)
20. Komm klar
21. Kennst du mich noch (feat. J-Luv)
22. Goldkettentrend 2 (feat. Fler)
23. So bin ich (feat. Sido)
24. Berliner Schnauze
25. Outro

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.