Joey Bargeld veröffentlicht „Zuecho EP“

Zuecho

Ohne Promophase oder Videopremieren veröffentlicht Joey Bargeld mit der „Zuecho EP“ sein erstes Projekt. Die EP besteht aus fünf Tracks, allesamt produziert von Darko Beats, der das experimentell, düstere Fundament für das Debüt liefert. Von der EP erschienen im Vorraus schon „Drogen“ , „Zuecho“ und „Baller“ mit Haiyti als Videos. Mit ihr und Trettmann war Joey Bargeld Anfang des Jahres auf Clubtour durch Deutschland. Auf den fünf Songs liefert er düstere Geschichten aus dem Drogensumpf, mit denen er tiefe Einblicke in sein Inneres gibt.

 

 
Das Video zum Titelsong der EP findet ihr hier.
Zu „Drogen“ veröffentlichte Joey Bargeld ein düsteres Video, das ihr hier noch ein Mal ansehen könnt.

The following two tabs change content below.
Stuttgarter Heidelberger, der in Hamburg ist, sich in der Musik zuhause fühlt und von Hannes Wader erzogen wurde Hip-Hop zu lieben.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.