Joe Budden – „Making a Murderer“ (Part 1)

Nach Meek Mill versucht nun auch Joe Budden sein Glück und droppt seinen Disstrack gegen Drake. Das Ganze ist die Folge des gegenseitigen Schlagabtausches, nachdem Budden Drakes letztes Album „Views“ als uninspiriert bezeichnete:

„For a n*gga that is crowned king of introspection… what has he told you different from Take Care to this album?“  

„It’s the same thing told not as dope as you already fucking told me…“

Das Budden seinen Track „Making a Murderer (Part 1)“ nennt, lässt darauf schließen, dass  noch einiges zwischen den beiden passieren wird.

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.