J.Cole veröffentlicht zwei Singles aus „4 your eyez only“

High

„Lil Whatever, just another short bus rapper. Fake drug dealers turn tour bus rappers.“

Erst vor zwei Tagen wurde bekannt, dass wir uns nur noch knapp eine Woche bis zum Release des neuen J.Cole Albums gedulden müssen, jetzt gibt es schon erste Einblicke in die neue Platte, die den Titel „4 your eyez only“ tragen soll. Die ersten beiden Videos wurden zu den Songs „One Day Everybody Gotta Die“ und „False Prophets (Be like this)“ gedreht. Auf letzterem Song werden die  Entwicklung und Leistungen von (ehemaligen) Idolen Coles angeprangert, ob es sich dabei allerdings um Kanye West, Wale, oder gar jemand ganz anderen handelt, ist bisher unklar. Für den Beat bediente sich der Roc-Nation Artist beim „Waves“-Instrumental seines Kollegen Joey Bada$$. Im anderen Titel teilt der gebürtige Frankfurter ebenfalls aus, in dem Fall allerdings gegen die aufkeimende junge Generation um Lil Uzi Vert oder Lil Yachty. Es macht also den Anschein, dass wir nach dem sehr besonnenen letzten Album „2014 Forrest Hills Drive“, in dem J.Cole sein gesamtes Leben aufarbeitete, mit der neuen LP einen offensiveren Rapper erwarten dürfen. Insgesamt zehn Titel soll „4 your eyez only“ enthalten, als Releasedate ist kommender Freitag, der 9. Dezember angesetzt.

J.Cole – 4 your eyez only“ vorbestellen

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.