Neues Album von Jay Z, Musik von DJ Khaled, Azad und mehr – Das ging ab am Wochenende

4. Jay Z kündigt neues Album an  

Nachdem Jay Z am vergangenen Freitag über Twitter der halben Rapszene Props gab, sorgt er prompt mit einer Albumankündigung für weitere Schlagzeilen. Und es ist nicht so wie in Deutschland, wo ein Release meistens Monate im Vorraus angekündigt wird, denn Jay Zs neues Album „4:44“ erscheint bereits am Freitag in zwei Wochen, nämlich am 30. Juni diesen Jahres. „4:44“ wurde beim Streamingdienst Tidal, wo Jay Z unter anderem Anteile hält, bereits schon angeteasert, jedoch ohne Nennung des Interpreten. Nun ist die Katze aus dem Sack und Fans von New Yorker Rap können sich also nun auf das dreizehnte Soloalbum von Shawn Carter freuen. Sein letztes Album „Magna Carty Holy Grail“ erschien im Jahre 2013. Wie es scheint, wird es das Album wohl wieder nur digital über Tidal und Sprint zu hören geben. Einen kleinen Trailer zum Album gibt es bereits auch schon.

 

5. Azad„In der Hood“ (Prod. Aribeatz und Dennis Kör)

Azad ist wieder am Start und gab vor etwa einem Monat bekannt, dass er an einem neuen Album sitzt, welches den Namen „Nxtlvl“ tragen wird. Zuletzt veröffentlichte er zwei Videoaukopplungen. Zum einen, den Track „Endgegner“, der von dem Produzenten STI produziert wurde und bei dem er sich Kool Savas mit ins Boot holte und zum anderen den Song „Nach Vorn“, bei dem er mit dem Künstler Calo zusammenarbeitete. Die Tracks „In der Hood“ wie auch „Nach Vorn“ wurden beide von Aribeatz produziert. Am 21. Juli ist es dann endlich soweit und Azad veröffentlicht „Nxtlvl“.

Das Album „Nxtlevl“ könnt ihr hier vorbestellen.

6. Cypress Hill„Reefer Man“

Cypress Hill melden sich mit einem neuen Track zurück. Im Rahmen des Films „Grow House“ veröffentlichte Motion Picture einen Soundtrack bei dem unter anderem Cypress Hill vertreten ist. Mit dem Track „Reefer Man“ steuert die Rap Crew aus Los Angeles einen Teil zur Musik des neuen Streifens bei. Zuletzt veröffentlichten sie im Jahr 2014 das Album „The Essential Cypress Hill“. Weiteres ist bisher nicht angekündigt also müssen sich Fans mit dem neuen Track vorerst zufrieden geben.

Das Album „The Essential Cypress Hill“ könnt ihr hier bestellen.

7. AL Kareem„Ichi Ni San Shi Go“ (Prod. Morten)

Wieder bescheren uns Produzent Morten und Witten Untouchable Member Al Kareem einen neuen Track. Der Neue Song der beiden trägt den Namen „Ichi Ni San Shi Go“. Kareem bring die Rhymes, Morten die Beats und gemixt und gemastert wurde alles von Pascal Coulon. Wie auch bei dem letzten Track „Frieden“, gibt es auch jetzt keine Anzeichen für ein gemeinsames Album-Projekt der beiden. Wir werden euch auf jeden Fall dies bezüglich auf dem laufenden halten.

WEITER GEHTS AUF SEITE DREI MIT MHD, YUNG HURN, OLLI BANJO UND MEHR

The following two tabs change content below.

Seiten: 1 2 3

Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.